Lange Tage und angenehme Nächte

Regeln

können das Leben erleichtern. Müssen aber nicht.
Hier ein paar dieser, die das Lesen des Blogs erleichtern können. Müssen aber nicht.

- Der Blogbetreiber hat grundsätzlich immer recht.

- Das hier geschriebene entspricht so ziemlich 100% der wirklichen Meinung des Betreibers und wird von der nicht vorhandenen Redaktion zu 107% unterstützt.

- Dieser Blog ist voll von Rechtschreib- und Tippfehler. Das ist Teil eines Sammelspiels, wer ALLE bis zu einem festgelegten Zeitpunkt findet, bekommt sie von mir ausgedruckt und als Hauptpreis zugeschickt.

- Das Lesen geschieht auf eigene Gefahr.

- Dieser Blog ist nicht spoilerfrei!

- Posts, deren Layout zerschossen wurde (meistens, wenn ich mit WindoofLiveWriter poste und in Blogger was editiere) werden nur korrigiert, wenn der Blogbetreiber Lust zu hat.

- Wer es auf den Tod nicht unterlassen kann und unbedingt mit dem Blogbetreiber Kontakt aufnehmen möchte (was dieser bei seiner überragenden Persönlichkeit verstehen kann und auch hin und wieder duldet) darf gerne ein Termingesuch in unterwürfiger Formulierung an mrluzifer83ÄTgooglemailPUNKTcom richten.

- dieses Regelwerk unterliegt ständiger Verbesserung und Erweiterung und wird daher ständig verbessert und erweitert.

- Die leicht Misanthropische Einstellung des Betreibers ist nur eine Phase und geht mit dem Ende dieses Lebens wieder vorbei.

- Dieser Blog ist werbefrei. Mit Ausnahmen. Vom Blogbetreiber geschätzte Produkte (vornehmlich Hör-,Bücher, Musik, Spiele, Filme) werden hier besonders vorgestellt. Etwaige Amazon.de-Links sind nur dazu da, da, falls sich jemand für was interessiert, er gleich kucken kann. Ich bekomme dafür nüscht.

- Produktplatzierungen finden nicht statt. Ich werd aber den Teufel tun und bei Fotos Namen von Firmen unkenntlich zu machen.

- Seit Neuesten werden die Kommentare freigeschaltet. Der Blogbetreiber behält sich selbstverständlich vor, anders geartete Meinungen zu unterdrücken und nicht freizuschalten. Nur um eines klar zu stellen, Demokratie findet nicht statt!

- Der Blogbetreiber lässt sich gerne von Stöckchen bewerfen. Diese werden von der vollautomatischen SaK (StöckchenabwehrKanone) so sehr zerlegt, dass wenn überhaupt die Fragen nur beantwortet werden, aber es wird nichts auf andere geworfen.

- Die Altersbestätigung hat seinen Grund. D.h. sie bleibt.

- Ich verdiene hier kein Geld. Weder mit Links, noch mit Klicks, noch mit der Erwähnung irgendwelcher Produkte.

- Sollte der Blogbetreiber einmal nicht recht haben, tritt sofort und automatisch die erste Regel ein.