Lange Tage und angenehme Nächte

5. September 2014

Lootchest

Ich bin ja eifriger Zuseher des High5 Channels auf Youtube (Mal sehen wie lange noch…). Dort habe ich ein Video zu einer Überraschungsbox für Nerds gesehen. (Ich finde das Verdammte Video nicht mehr. Zefix.) Die Lootchest. Mal was interessantes, nach dem das mit den Kosmetikboxen ein überraschender Reinfall war.

Wie auch immer. Ich konnte nicht widerstehen und hab mir mal eine Box zum testen geordert. Die Box kostet bei einmaliger Bestellung knapp 25 Öcken. Bei einem Wareninhaltswert von anscheinend 40 €.

Ich finde die Idee echt cool! Steh ja voll auf so Merchandising Krams.

Jetzt zum Inhalt der Box.

IMG_0392

Sonic Cap, Transformers Sammelkarten, Pikachumario Aufkleber, W20 zum umhängen, Superman Geldbeutel, Giftige Nascherei, Energy-Drink für “Gamer”, Lootchest Aufkleber, Shop Gutschein, Beipackzettel für die Box.

Das Cap is cool.  Die Sammelkarten und der Mario sind für mich jetzt nichts. Der W20 ist so nerdig, dass er wieder cool ist. Die Superman Börse ist ganz nett. Kann man weiter verschenken. Die Bonbons sind so unglaublich sauer, das glaubt ihr nicht. Leck mich am Arsch. Da Drehen sich die Zehennägel nach innen. Den Energy-Drink hab ich noch nicht probiert.

Ist dieses ganze Zeug jetzt mehr als 40 Euro wert? Ich hab keine Ahnung. Ehrlich gesagt ist es mir egal. Ich halte dieses “Mehr als 40€ Marktwert in jeder Box!” eh für einen Marketing Gag. Aber Wie auch immer. Findet man den Inhalt cool spielt es keine Rolle.

Fazit? Das Potential ist durchaus gegeben. Ich finde die Box die ich bekommen hab (Juli oder August Box) ganz okay. Klar, mit dem Mario und der Superman Börse kann ich jetzt eher nichts anfangen, aber so is das nun mal bei Überraschungsboxen.

Bestellen werde ich wohl keine mehr. Naja, vielleicht doch. Ach, ich weiß es noch nicht. Die Verlockung was wirklich cooles zu bekommen ist schon groß. Aber die Vernunft sagt es is dumm darauf zu hoffen. Ich wir/ich werden Kriegsrat halten müssen darüber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!