Lange Tage und angenehme Nächte

13. Juli 2013

Was is los?

Heute ist DIE Veranstaltung überhaupt. Das Gigantikum. Eigentlich “mein” Fest. Seit Jahren meiner Erinnerung nach jedes Jahr dort. Ausnahme letztes Jahr. Da musste ich Arbeiten. Da wurde solang mit dem Termin jongliert, bis es für mich zu spät war frei zu nehmen. Egal. Vergangen. Ich hab mich immer mega drauf gefreut. Party machen. Alte Freund treffen. Ratschen. Saufen.

Und dieses Jahr? Kein Bock. Nicht ein winziges Bisschen.

Ich hab null Ahnung warum. Bin weder schlechter gelaunt als sonst, noch depressiver. Hab für meine normalen Verhältnisse sogar “gute” Laune. Oder was man als solche bezeichnet.

Jetzt war ich dann schon das zweite Jahr hintereinander nicht. Nächstes Jahr muss ich hin, wenn es wieder ist. Nur um raus zu finden, ob das Feuer einfach aus ist oder nur die Glut wartet wieder auf zu lodern.

2013-07-12 23.08.11

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!