Lange Tage und angenehme Nächte

4. März 2013

LEGO Cuusoo

Liebe Leser.

Wusstet ihr, dass es eine Seite gibt, wo man LEGO Kreationen einstellen kann und die Nutzer drüber abstimmen können?

Nein?

Ich bis vor Kurzem auch nicht. Ein Artikel auf dem besten deutschen Indie-Spiele-Blog hat mich drauf gebracht.

Auf was?

Auf LEGO Cuusoo.

Funktioniert so, User stellen da ihre LEGO Kreationen ein und dann kann man seine “Support Stimme” dafür abgeben. Wenn ein Projekt 10000 Stimmen bekommen hat, wird von einer Gruppe von LEGO-Leuten beurteilt, ob das ding realisiert wird oder nicht. Wenn es dazu kommt, das daraus ein offizielles LEGO Produkt draus wird, gibt’s auch kleine Beteiligung am Verkaufserlös. Oder so. Steht alles auf der Startseite bei “How it works”

Es gibt da richtig coole Projekte!

Ein riesiges Stargate

Die Raumschiffe von FTL

Ein ZELDA Diorama (oder ein anderes, dass schon erfolgreich supported wurde)

Ein Modell der Enterprise

Ecto-1

Verschiedene Entwürfe des Tumblers

Viel Spaß beim Durchstöbern.

Es haben auch schon Vorschläge in den Handel geschaft. Z.B. das Minecraft Set

Kommentare:

  1. schööön, dass du wieder bloggst. ich kann nur nix zu themen sagen ;-) ich weiß ja nur was zu nagellack, sushi und büchern ... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum thema ... nervige tippfehler

      Löschen
  2. Joa doch war mir bekannt. Habe für einen extravaganten Tumbler vor einiger Zeit abgestimmt. Weiß jetzt aber schon nicht mehr genau, ob das der war, den du verlinkt hast ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!