Lange Tage und angenehme Nächte

28. März 2013

Lämmerschlachten

Frohes Hasen Fest!

Alt, aber ich könnt mich jedes mal wieder bepissen.

Viel spaß beim Schneeschieben, Eiersuchen, Lämmerschlachten, Hasenanzünden oder was ihr sonst so über die Feiertage macht. Ich werd arbeiten gehn. Saints Row 3 weiter zocken, SC2 HotS weiter zocken und mir jetzt dann gleich Bioshock Infinite holen. I think.

26. März 2013

Frühling

So, alle schimpfen auf das Wetter.

Ich nicht. Ich find’s klasse! Die Chancen stehen gut, dass ich dieses Jahr das erste Mal zu meinem Geburtstag im Juli Schnee hab! Wie geil wär das denn bitte? Hach, ich freu mich. :)

Ein anderer, nicht zu unterschätzender positiver Effekt dieses nicht ganz so frühlingshaften Frühlings ist, dass alle nicht so aufgedreht gutgelaunt sind. Geht mir wenigstens keiner mit seiner guten Laune auf die Eier.

Vielleicht spar ich mir dann dieses Jahr auch die Sommerreifen. Bräuchte eh neue.

Ich mein, klar wär es jetzt mal Zeit am Balkon in der Sonne zu sitzen und Pfeife zu rauchen und das eine oder andere Weißbier zu viel zu trinken. Aber so what. Drauf geschissen. Auch wenn das Wetter nicht normal is (wird uns zumindest weiß gemacht), ich mags.

So long, viel Spaß beim Schneeschieben und lasst euch nicht unterkriegen.

Das Wetter ist es nicht wert, sich drüber aufzuregen oder die Laune vermiesen zu lassen!

17. März 2013

Oz - Nicht die Felge

Gestern Kino. Die Fantastische Welt von Oz. Mit James Franco, Zack Braff, Mila Kunis, Rachel Weisz, Michelle Williams u.a.

Erst zum Wesentlichen, Mila Kunis sieht in ihren roten Kostüm und der schwarzen Lederhose schon echt hammer aus. Hübscher Po. Die Weisz sah schon mal attraktiver aus is jetzt aber nicht hässlich und die Williams kommt ganz süß rüber.

So, nun zum Eigentlichen. Der Streifen dauert rund zwei Stunden. Ich bin der MEinung ein paar (30) Minuten weniger hätten dem Film gut getan. Fand ihn stellenweise etwas zäh.

Optisch sieht er richtig cool aus. Satte Farben. Vorallem im Prolog. Haha.

Ist es ein würdiges Prequel? Isch ‘abe garkeine Ahnung. Ich hab den Oz Film mit der Garland vor ewigen Zeiten mal gesehen, kann mich nicht mehr erinnern. Fand ihn aber cool. Glaub ich. Also beim alten glaub ich’s, beim gestrigen weiß ich es.

Ich behaupte einfach mal rotzenfrech, wem Alice von den Bildern her gefallen hat, dem wird Oz auch gefallen.

13. März 2013

Immer und überall

Tod durch Blutverlust.

Ursache, beim Spülen geborstenes Weinglas.

Er lauert. Immer. Überall.

Ich geh mal dem Tod ins Auge blicken das verbliebene Glas spülen.

Es war knapp, aber heute hat er mich nicht erwischt. Er, der die Pizza in Chicago so gern hat.

11. März 2013

Onkel Urdnot

So, bin durch. Mit allen drei PC-Sheparden/-Shepardienen.

War geil. Mit beiden. Hat sich absolut gelohnt! Ob man natürlich dafür 16 Euro oder was das Ding kostet dafür ausgeben will, muss jeder Selbst wissen. Ohne ausgiebigen Besuch des Kampfsimulators hab ich ungefähr 5-6 h gebraucht. Kampf Schwierigkeit Normal. Jaja, Kindergarten, ich weiß. Verklagt mich doch.

Soweit, das Spoilerfreie.

Es is so geil! Die Unternehmungen mit den Einzelnen Charakteren. Schlägerei mit Ashley, Beat ‘em up mit Jacob, Roulett mit Miranda, Plüschtiere Fischen mit Zaheed… Hach, es is echt so cool! Und die Party erst, wenn Joker fast eingeht vor lachen, wenn man sagt man geht tanzen (Shepard tanzt mindestens so gut wie ich. Nein, das ist kein Kompliment) oder Zaheed, Jarvik und Wrex, die sich hinter Couch und Regal verstecken und auf Flaschen ballern. Hach, super! Wenn James Ashley abschleppt und und und… lauter tolle Momente. Vor allem nimmt der DLC ja mal so garnichts ernst, es is ein Fest der lustigen Dialoge, Seitenhiebe und Oneliner…

Und der Endgegner, EPISCH! E P I S C H. *zwinker*

Für Fans ein MUSS. Macht auch beim dritten Mal noch Spaß. :)

Gut, billig is das ding jetzt nicht. Glaub 15 Öcken oder so. Mir war er es wert. Aber ich bin auch kein Maß. Fanboy und so.

5. März 2013

Don't Eat The Fucking Candy!




Ich find ihn cool. Die Story is belanglos, der Rest genau meins. Gemma Arterton is klasse, Jeremy Renner sowieso. Mittelalter Setting mit Knarren is abgefahren und genau meins. Mal ehrlich, man sieht ne nackte Rothaarige und Gemma Arterton in haut engen Lederhosen und -korsett, der Rest is nette Dreingabe. ;) Also ich mag ihn wirklich. Coole und solide Popcornunterhaltung. Genau das was ich erwartet habe.

Antworten.

Auf Fragen. Die ich frecher weise von dem Herren Miracle Man stibitzt habe.

01. Aus welchem Grund bloggst du?

Gute frage. Ich hab irgendwann mal angefangen Blogs zu lesen und fand die Idee cool, auf ner “eigenen” Seite was zu schreiben. So ohne das Programmierzeugs, weil das kann ich nicht. Heißt, ich blogge, weil’s mir Spaß macht. deswegen gibt’s hier auch keine regelmäßigen Formate. Also keine Freitagsfüller oder Siebensachen Sonntag oder so Quark. Das is nur Arbeit. Höchstens noch mehr als unregelmäßig die Freitags-Trailer.

02. Du hast noch vier Wochen zu leben. Wie tust du das?

Eigentlich wollt ich hier schreiben, dass ich der einen oder anderen Person ungesetzliche Dinge antun würde. Aber, ich verwerfe das. Hab ja dann nichts mehr davon. Also ich glaube ich werde die letzten vier Wochen meines Lebens nicht anders verbringen als sonst. Vielleicht würde ich noch versuchen mich nocheinmal mit ein paar Menschen zu treffen, die ich gern mag oder die ich schon zu lange nicht mehr gesehen habe. Würd aber niemandem sagen, dass ich nur noch paar Wochen hab. Ich glaub ich würd sogar in die Arbeit gehen.

03. Du hast die Möglichkeit, zu einem bestimmten Punkt in Deinem Leben zurückzureisen - tust Du es? Und wenn ja, an welchen Punkt reist Du?

Ja. Ich würde es tun. Es wäre ein Punkt, der entweder acht oder sieben Jahre zurück liegt. Ich würde meinem früheren Ich ein zwei Dinge mitteilen und sagen “Überleg dir das genau, ich an deiner Stelle würd’s lassen.” Dann, würde ich an einen Punkt reisen, der bissl weniger als 4,5 Jahre in der Vergangenheit liegt, fest stellen, das mein früheres Ich es sich natürlich nicht überlegt hat, ihm eine schallern und betrübt mit teilen, das ich ihn gewarnt hatte und er selbst schuld is.

04. Du MUSST an einen bestimmten Punkt in Deinem Leben reisen und MUSST ab DA weiterleben. Welchen Punkt wählst Du und warum?

Diese Frage, hab ich als letztes beantwortet. Ich find, das is garnicht mal so schwer. Prizipiell is es egal. So wie ich mich kenne, würd ich eh nix anders machen. Nun, also ich würde sagen, da ich ja zurück reisen MUSS, reise ich an meinen achtzehnten Geburtstag zurück. Eher is doof, hab ich ja keinen Führerschein, aber es is noch nicht so spät, dass ich nicht vielleicht doch noch das eine oder andere anders machen könnte.

05. Du hast die Wahl, Zeitpunkt und Art Deines Todes frei zu wählen. Wofür entscheidest Du Dich?

Der Zeitpunkt liegt auf jeden fall nach dem Punkt, an dem meine Eltern gestorben sind. Denn, wenn ich das schon in der Hand habe, dann will ich nicht, das mich meine Eltern überleben. D.h. wenn das jetzt noch 50 Jahre dauert, dann is das einfach so. Die Art meines Todes. Hm, entweder einfach einschlafen und nicht mehr im Diesseits aufwachen, oder Herzinfarkt beim Vögeln, geritten von ner Hübschen mit ordentlich PS.

06. Du hast Die Wahl, die Liebe Deines Lebens zu treffen in der Gewissheit, sie wieder zu verlieren, oder aber, ein Leben ohne eigene Liebe zu leben - wie entscheidest Du Dich?

Leben ohne Liebe. Liebe führt nur zu Problemen.

07. Du hast einen Freund, dessen größter Wunsch es ist, nicht mehr weiter leben zu müssen. Hilfst Du ihm dabei?

Besteht der Wunsch nur wegen starker Verzweiflung oder so shit, dann nicht. “Kein Bock mehr” zählt sowas von nicht.

08. Unter allen Superhelden des Marvel-Universums darfst Du Dir eine Kraft bzw. Fähigkeit für Dich aussuchen. Welche?

Dieser Gedanken-Kontroll-Scheiß vom Professor X is schon ganz cool. Aber ich nehm Storm. Auch von den X-Men. Wetter kontrollieren is schon nice.

09. Du hast die Wahl zwischen Unsterblichkeit oder Tod binnen 1 Jahr. Wie entscheidest Du Dich?

Unsterblichkeit. Dann hätte ich garantiert die Gelegenheit jemanden bestimmten zu überleben. Und viel Zeit zu zocken.

10. Der Teufel steht eines nachts vor Dir und verlangt ultimativ Deine Seele, die ihm einst versprochen wurde. Allerdings kannst Du den Preis dafür frei wählen. Was wählst Du?

Ha. Haha. Hahahahahaha. Muahahahahahaha. Harharharharharharhar. Chrchrchr.

11. Der beste dir bekannte Blog heißt…?

Zur Zeit Superlevel.de

 

Ich hoffe die Fragen wurden zur Zufriedenheit gelöst.

4. März 2013

Omega

Nach dem unfassbar belanglosen Omega DLC bin ich gespannt auf den diesen.

Äh, hab ich eigentlich erwähnt, das ich meine Mass Effect “Sammlung” auf der PS3 vervollständigt habe? Also Teil 1 im PSN gezogen, Teil 3 als N7 besorgt und die äh DLCs auch. *hust*

LEGO Cuusoo

Liebe Leser.

Wusstet ihr, dass es eine Seite gibt, wo man LEGO Kreationen einstellen kann und die Nutzer drüber abstimmen können?

Nein?

Ich bis vor Kurzem auch nicht. Ein Artikel auf dem besten deutschen Indie-Spiele-Blog hat mich drauf gebracht.

Auf was?

Auf LEGO Cuusoo.

Funktioniert so, User stellen da ihre LEGO Kreationen ein und dann kann man seine “Support Stimme” dafür abgeben. Wenn ein Projekt 10000 Stimmen bekommen hat, wird von einer Gruppe von LEGO-Leuten beurteilt, ob das ding realisiert wird oder nicht. Wenn es dazu kommt, das daraus ein offizielles LEGO Produkt draus wird, gibt’s auch kleine Beteiligung am Verkaufserlös. Oder so. Steht alles auf der Startseite bei “How it works”

Es gibt da richtig coole Projekte!

Ein riesiges Stargate

Die Raumschiffe von FTL

Ein ZELDA Diorama (oder ein anderes, dass schon erfolgreich supported wurde)

Ein Modell der Enterprise

Ecto-1

Verschiedene Entwürfe des Tumblers

Viel Spaß beim Durchstöbern.

Es haben auch schon Vorschläge in den Handel geschaft. Z.B. das Minecraft Set