Lange Tage und angenehme Nächte

30. Januar 2013

Mega

Ich war vergangenes Wochenende in Stuttgart. Und es war geil!

2013-01-26 18.18.26

Samstag (Nach)Mittag los gedüst. Gute Zeit erwischt, war nichts los. Beim Bekannten vom Kumpel eingecheckt  (Ort der ersten Übernachtung). Und ab auf die Piste.

Erste Station war das Waranga. Also der Laden an sich könnt ja ganz nett sein, aber das Klientel war schon sehr spießig. Und alt. Aber vor allem spießig. Nach einem Bier sind wir weiter gezogen. War nicht unser Ding.

Dann ging’s ins Classic Rock. Genau mein Schuppen. Also die Musik hat gepasst, die Stimmung war gut. Die Bedienungen und die Barfrauen waren alle mindestens Achten.

Bevor wir weiter gezogen sind haben wir uns noch mit nem Kumpel getroffen, der jetzt auch in S wohnt. Als nächstes ging’s ins ins Enchiladas. Wir sollten unbedingt nen “Killer” probieren. “Das HAMMERGETRÄNK” schmeckt toll und beamt einen voll in den Himmel. Hat es geheißen. Schmeckte scheiße. Cocktail mit Waldfruchtsaft. Pfui.

Weiter ging’s dann im äh Wurst und Fleisch. Naja, nix besonderes. Aber so gar nicht mein Fall. Scheiß Musik lief da. Aber auch bei Scheiß Musik kann mann seinen Alkoholpegel hochtreiben. Die Zeit im Metzgers wurde unterbrochen von einem Zwischenbesuch bei nem nicht allzu fernen Griechen-To-Go-Laden. Also Quasi Gyros Pita. War Lecker. Da waren Pommes mit drin. :)

DHSD sind wir dann da irgendwann raus. Ich bin mir nicht sicher, ob es an meinem Miesepetrigen Gesichtsausdruck lag… Aber das Ergebnis ist das was Zählt.

Nächste Station war dann das Muttermilch. Hab nicht viel vom Lokal gesehen, sind gleich in die Kelleretage runter. War aber recht chillig und die Musik hat auch einigermaßen gepasst. Ich glaub da waren wir am längsten. Aber Zeitgefühl hat ich eh keins mehr.

Der Grandiose Abschluss des Abends, war noch ein Döner beim Gül. Es hätte ihn nicht mehr gebraucht, aber er war richtig richtig klasse!

Mal ne Frage, gibt’s eigentlich in S auch Clubs mit nicht so kranken Namen wie Wurst&Fleisch bzw Muttermilch?

Der Sonntag wurde zum äh Entspannen und Wiederfitwerden verwendet. Also zumindest, bis der Zeitpunkt gekommen war, sich dem zu widmen weswegen wir ursprünglich nach Stuttgart gefahren sind.

2013-01-27 17.22.27

DEM Spiel. Dem Südderby. Der FCB gegen den VfB. Im Stadion. Live. War cool. Spiel an sich jetzt nicht so der Hammer, aber die richtige Mannschaft hat gewonnen. Im Anschluss gab es noch nen Burger im Palmbeach und dann ging’s zurück ins Hotel. Dort noch zwei Gin-Tonic an der Bar und dann war Schicht im Schacht. Wir werden halt auch nicht jünger.

Nach nem ausgiebigen Frühstück am hervorglänzenden Buffet ging’s wieder heim.

 

 

Wie immer legt auch dieser Tatsachenbericht keinerlei Wert auf Vollständigkeit und hat sicherlich auch die eine oder andere Sache ausgelassen. Verklagt mich doch.

23. Januar 2013

Akku La

Heute, war der Saft endgültig aus. Die letzten zwei drei Monate leuchtete schon immer die Batterieanzeige rot auf. Zum Schluss blinkte das Ding sogar noch zusätzlich.

Man könnte meinen, es wäre ärgerlich. Aber ich bin echt erstaunt und positiv überrascht. Denn, es war der erste Batteriewechsel seit ich das Ding gekauft hab. Vor drei Jahren.

Meine Funkmaus fürn Laptop. Täglich in gebrauch. Die Logitech M705 Marathon.

Ich bin begeistert. Ich hab’s ja damals nicht geglaubt, aber echt krass. Ich verwende das ding echt täglich und dann nicht nur paar Minuten. Klasse Maus. Hat schon seinen Grund warum ich die EDV Nager nur von denen beziehe.

2013-01-23 19.37.19

22. Januar 2013

Gerät. Neu. Cool.

Sonntag, Abend. Laptop verstärkt sein Rumgezicke, läuft nur noch sporadisch mit viel Überredungskunst.

Montag, Nachmittag. Die Suche beginnt. Anhand der selbst gesteckten Kriterien ist das nicht so einfach. Vor allem der Wunsch nach Win7 und nicht 8 schränkt die Suche stark ein. Gegen Abend einen gefunden. Einen einzigen der den Kriterien entsprach. Aber, noch nicht gekauft.

Dienstag, gleich nach der Arbeit. Shop online besucht, eingeloggt, Verfügbarkeit geprüft, geordert. Bestätigung erhalten und und und.

Mittwoch, Nachmittag. Vom Shop eine Email erhalten. Lieferadresse stimmt nicht mit der Adresse des VISA Inhabers überein. Geht so nicht. Muss was ändern oder Ausweis- und Kreditkartenscan schicken. Nichtübereinstimmung wundert mich nicht, wohne ja auch nicht in der Packstation. Wer tut das schon? Nun gut, ich mich geärgert, da ich die Email erst 2h nach Erhalt gelesen habe. Bullschit. Also los zum Multifunktionsdruckerscannerkopiererdingens. Eingeschaltet, scannen ausgewählt, Start gedrückt. WTF?! gedacht. Zeigt mir das scheiß Gerät doch tatsächlich an, das eine der beiden schwarzen Patronen leer ist. Gut, mag sein, aber was brauch ich die zum Scannen?! Schickt der Tinte an den Rechner per USB? Verficktes Scheißteil. Nun gut, Laune im Keller. Halbe Weißbier und angestrengtes Nachdenken fördert nächste Idee zu Tage. Fotografieren. Beides von beiden Seiten Fotofiert. Wichtige Dinge unkenntlich gemacht (Konfektionsgröße, Augen so zeug halt). Im Formular eingefügt, abgeschickt und gut.

Donnerstag, gegen Mittag. Voller Vorfreude die Emails am Handy überprüft. Versandbestätigung und so. Shop-Email da. NICHT MEHR LIEFERBAR! Auf einmal. Verfickte scheiße. Und keine Zeit nach der Arbeit gleich drum zu kümmern, da wichtige Lieferung für die Großeltern abzugeben (Lebkuchen, 2 kg). Früh Abends dann heim, Hotline angerufen, mit freundlichem Ossi telefoniert, der dann tatsächlich nochmal fest gestellt hat das das ding nicht mehr lieferbar ist. Fuck off. Gut, Bestellung storniert. Weitergesucht, nach nem Shop, der Packstation beliefert und nicht Versandkosten im zweistelligen Bereich verlangt. Preis sollte natürlich auch passen. Shop gefunden, Verfügbarkeit gecheckt, gleich bestellt. Weil ich grad so schön dabei war, hab ich gleich die Telekom angerufen und gefragt wie es mit schnellerem Internet hier aussieht, weil ich in letzter Zeit verdächtig viele Fahrzeuge von denen hier bei ner Baustelle gesehen habe. Nach einem Telefonat mit einer netten Frau, die mal ausnahmsweise nicht krass gesächselt hat (Nein, ich hab nichts gegen Ossis.), hab ich jetzt DSL 6000! dreimal so schnell wie vorher. Goil oder? Aber erst Mitte Februar.

Freitag, Abends. Versandbestätigung erhalten.

Samstag. Warten.

Sonntag. Warten. Alter Laptop komplett den Geist auf gegeben. Mehr oder weniger.

Montag. Warten

Dienstag, heute. Vormittag. Mail von der PS gekommen. Durch den Sibirschen Winter (Zitat Antenne B.) gekämpft zu Packstation und wieder heim. Unterwegs noch in der Lieblingsmetzgerei vorbeigekuckt und ne Bosna, Leberkässemmel und Surbratensemmel eingesackt. Verpflegung muss sein. Daheim dann ausgepackt, eingerichtet (Hersteller Programme runtergeworfen, eigene Dinge raufgeworfen. Gefaulenzt und überwunden den ersten Blogeintrag zu verfassen.

Alles in allem gings erstaunlich Reibungslos. Hehe.

Find den neuen Laptop klasse. :)

 

*Kriterien: Win7, unter 16”, USB3.0, HDMI, i5 oder i3, unter 600 O€cken. Garnichts besonderes.

Herzliche Schwärmereien



Hab ich schon erwähnt, dass ich's vorbestellt hab? Hehe.

14. Januar 2013

Weil…

… ich den Song grandios finde,

… ich mich an dem Song immer noch nicht satt gehört habe, ob wohl sich die bayrischen Radiosender sich alle Mühe geben um den Titel zu tode zu dudeln,

… der Song bzw. seine Sängerin einen Goldenglobe dafür bekommen haben,

… sich 2013 grad Mühe gibt sich von seiner Schokoladenseite zu zeigen und ich die Aufmunterung brauche,

gibt’s jetzt das Video/ den Song noch mal zu hören.

Tante E: Nachdem YT ja wegen GEMA und so nicht mehr geht, jetzt Vimeo. Pah.

11. Januar 2013

Traylor

Mal wieder eine kleine Runde Trailer. Zufällig am Freitag.

Cyberpunk 2077

Teaser Trailer zu nem neuen Open-World-Rollenspiel basierend auf dem Pen & Paper Dingens Cyberpunk 2020.

<>

Bioshock Infinite

Lighthouse Trailer. Zu dem neuen Bioshock Spiel. Möge es besser werden als die vorherigen beiden Teile.

<>

Hänsel & Gretel…

… liefen durch den Wald und hatten lauter coole Waffen dabei.

<>

A Good Day…

…to Die Hard. JOHN MACLANE IS BACK!

<>

Das ist das Ende.

Krass. ;)

<>

MOVIE 43

ÄH, geil?!

<>

Nagut, zum Schluss noch was witziges. Den neusten Honest Trailer. Zu Inception. Kuckt euch auf Youtube bei den screenjunkies die anderen Honest Trailer an, falls noch nicht passiert. Super geil, auch wenn man die Filme mag. :)

9. Januar 2013

Jack Reacher

Gestern. Erster Kinobesuch 2013. Jack Reacher. Film basierend auf den Büchern von Lee Child. Bzw. auf einem Roman davon. Sniper (One Shot).

Ich kenne die Bücher nicht. Also, ich wusste nicht ein mal von der Reihe, bevor ich von dem Kinofilm erfuhr. Find ich schade, den ich glaub die Bücher könnten mir gefallen. Nun gut. Also ich kann daher nichts da zu sagen, ob Tom Cruise jetzt die richtige Besetzung ist oder nicht, oder ob der Film dem Buch entspricht oder nicht. Ist mir auch egal.

Mir hat er gefallen. Ich fand ihn echt gut. Ich fand auch den Tom Cruise klasse.

Ich hab ja einiges an schlechten Kritiken zu dem Film gelesen, Fehlbesetzung, an den Haaren herbei gezogene Schlussfolgerungen. Und was weiß ich noch alles. Mir viel jetzt nichts davon negativ auf. Was mir aufgefallen ist, sind die Titten von Rosamund Pike. Entweder lag es an den Kamera-Einstellungen oder sie hatte nen krassen Push-Up an oder sie war beim Onkel Doc. Anyway.

Also, Jack Reacher. Auch abseits von Rosamunde Pikes Titten ein sehenswerter Film.

Guter Einstieg ins Kino Jahr.

7. Januar 2013

Ein Ring, sie zu bauen…

Ich habe heute LEGO Herr der Ringe zu 100% vervollständigt. Also quasi Platin bei den PS3 Trophäen erreicht.

Es ist mein erste Spiel, bei dem ich alles erreicht habe. Bei Clone Wars (LEGO) war ich nah dran, aber da fuxt mich nach wie vor eine Weltraummission.

Ich bin stolz auf mich. Normalerweise wird mir ein Spiel zu blöd, bevor ich auch nur in die Nähe komme es zu vervollständigen.

Freuen tuts mich daher um so mehr. Smiley

2013-01-07 18.59.10

 

Außerdem wollte ich noch zu der Sprachausgabe was sagen.

Mich stört nicht die Sprachausgabe an sich, sondern die Wahl der Synchronsprecher. Der springende Punkt ist, es sind nicht die gleichen wie bei den Filmen. DAS stört ungemein. Ich weiß nicht ob das ein spezifisches Phänomen der deutschen Version ist. Dann lieber wieder nur die komischen Laute die die Figuren sonst von sich gegeben haben.

Huldigt mir!

Mich erreichte heute eine Email. Mit einem Screenshot. Von einem Lied. Ich solle es mir doch bitte anhören. Wenn ich schon so lieb drum gebeten werde, hab ich das latürnich gleich gemacht.

Weil ich doch so lieb und nett bin und das Leben so hammer toll is und so Kram, möchte ich dieses Lied mit euch teilen.

Kleiner Hinweis. Nur der Anfang ist wichtig. So grob bis zu dem Punkt, wo der Hanswurscht den Feuerring aktiviert. Genau hinhören!

 

 

Achso, irgendjemand hat sein Halsweh heute im Laufe des schon vergangenen Tages hier vergessen. Kann jederzeit wieder abgeholt werden. Ich pass gut drauf auf.

3. Januar 2013

Last–First

Die letzte Einkaufstour 2012 führte mich zu getdigital.de

geekig

Bei den neuen T-Shirts konnte ich einfach nicht widerstehen. Ne neue Tasse war auch fällig, nachdem ich letztes Jahr einige zerdeppert hab.

__________________________

Die erste Tour 2013 führte mich hin zu Bier und Leberkässemmeln*.

2013-01-02 10.22.28

 

 

 

*War so ziemlich der schlechteste Leberkäs den ich seit langem hatte. Die Metzgerei an sich sah auch nicht sehr vertrauenserweckend aus. Und ich bin jetzt echt nicht empfindlich.

1. Januar 2013

Hamma des a wieder.

So, gestern also Silvester. Hatte keine Lust. Mein Tag war scheiße ab dem Moment wo ich aufgestanden bin. bäh.

Egal, abends dann Party. Privat. Am Stammtisch. Und, es war klasse. Wie meistens, wenn man mit latent schlechter Laune auf Veranstaltungen fährt. Und nichts erwartet. :)

Es waren einfach genau die richtigen Leute da. Es war sehr gut auszuhalten ohne Alkohol. Überraschender Weise.

Es gab viel Geknalle. Einen Feuerkorb für die Böller und den sonstigen Kleinkramscheiß den man eh gleich ein heizen kann. Eine Brandblase von so ner verfickten Silberfackel für den Lu.

…uuuuuuuuuuund Dinner for one!

2013-01-01 10.47.322013-01-01 03.51.01

Was ich eigentlich sagen wollte,

A guads Neis!