Lange Tage und angenehme Nächte

22. Juli 2012

Gamescom 2012

Die unwichtigen vorbereitungen wie hotel reservieren und flug buchen  haben wir ja schon anfang des jahres erledigt.

Diese woche hab ich dann den wichtigen vorbereitungsteil erledigt.

Das outfit besorgt. Für den werten herrn und für mich. Unten sehen Sie die meinigen zwei.

21 vuhDSC_0026

Nein, haben beide nix mit spielen zu tun. Drauf geschissen. :P

Weil wir grad beim thema sind, weis jemand nen DEUTSCHEN shop wo man Mass Effect Shirts herbekommt?.

Anyway.

Und weil ich mich eh nur mit größter mühe zügeln kann nicht zu viel zu bestellen bei getdigital, hab ich mir gleich noch was kleines dekomäßiges mitbestellt. ;)

DSC_0027

Der musste sein. Süß oder?

Kommentare:

  1. Oh wie ich mich schon drauf freue :)
    Allein die Atmosphäre wenn man das erste mal in die Hallen läuft, bekomm ich jetzt schon Gänsehaut :)

    AntwortenLöschen
  2. Gemein :/ Wollt ihr mich nicht mitnehmen?
    Ich mach mich auch ganz klein, versprochen ;)
    Ich würd da so gern hin, seufz.

    Zu den TShirts.. Vielleicht bei Amazon? Die hätten zumindest adäquate Lieferzeiten. Ob das aber "deutsche" Anbieter sind, keine Ahnung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hab ich schon gekuckt. Also bei big A. Die Auswahl is beschränkt und nicht das original Bioware Zeug dabei.

      Löschen
  3. GamesCom? War das nicht die Messe, wo dieses Jahr so viele große Entwickler/Publisher abgesprungen sind (Nintendo, Microsoft, Sega und THQ)? Ich hoffe das ist kein schlechtes Omen und wünsche viel Spaß in Köln. ;)

    Ich persönlich freu mich wieder auf die "toprealistische" Berichterstattung von RTL. xD

    @T-Shirt
    No Chance. Die Orginale bekommt man zu 99% nur direkt von Bioware, aber was spricht denn dagegen sich eins selbst zu machen. Shops dafür gibt es schließlich zu genüge. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, Nintendo brauch ich nicht, THQ gehts Kohletechnisch nass rein, MS und Sega kann ich verschmerzen.
      Ja, RTL. Vielleicht interviewt uns ja jemand von denen. Wenn ich mich anstrenge, dürften die das interview dann mit untertiteln bringen. ;)

      Gegen das T-Shirt selbst machen spricht meine unkreativität und faulheit. ;)

      Löschen
  4. Ich MUSS meinen Chef überreden das sie mich dort UNBEDINGT am Stand brauchen. Die müssen doch bestimmt ne Scripterin vorzeigen oder sowas :-( Will auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Fresse! Jetzt hab ich doch glatt "Striperin" gelesen anstatt "Scripterin"...

      Löschen
  5. Pppfffff ... selber gestaltete T-Shirts wären halt viel kreativer gewesen. Kaufen kann ja jeder ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für sowas bin ich aber zu dumm.

      Löschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!