Lange Tage und angenehme Nächte

27. Juni 2012

Rock of Ages

Montags war der blogbetreiber im kino. Rock of Ages. Wurde angekuckt.

CONT_Artwork.inddDer weg dahin war voller meinungswechsel.

Film wurde vorgestellt –> erster eindruck, Tom Cruise als Rockstar? Boah, Nä.

Erster Trailer im Kino –> Boah, ein film in dem die ganze zeit gesungen wird? Noch dazu Rockklassiker. Hammer!

Ok, war nur ein meinungswechsel. Zwecks dramaturgie lass ichs trotzdem so. :P

Also, vor gestern kino. Erlebniskino würd ich sagen. Irgendwas is meistens. Kartenkaufen ging noch. Dann raus, eine rauchen. Also ich nicht. Aber Kumpel & Anhang. Dann wieder rein, proviant besorgen. Die hatten da diesmal so ein crushed-eis-getränk. So was, dass in so durchsichtigen plastikbehältern ist und wo sich ständig ein rührer dreht. Eins in blau, da war aber die kühlung defekt, das war nur gefärbtes wasser und eins in rosa. Da ich ja von haus aus neugierig kein risiko scheue offen für neues bin, hab ich mich beschlossen das rosa dingens zu versuchen. Gott sei dank war die Thekenschlampe Servicekraftine noch nicht in der bedienung des crushed-ice-drink-gerätes unterwiesen.

Also doch nur blaues Powerrade. Dies mal sogar keinen Lutscher. Gab’s auf der hinfahrt schon. Aus dem häuslichen vorrat.

Also (<- geiles wort oder?). Also, rein in den saal. Mehr als akzeptable plätze einnehmen. Warten. Ging auch relativ flott mit Vorschau los. Diesmal GOTTSEIDANK ohne den beschissenen lokal-werbung-kram. Vorschau läuft. Auf einmal verstellt sich das bild. OK, für die vorschau is das egal. Dacht ich mir. Dann vorschau aus und

ZACK!

geht der Vorhang zu und die langweilige dudelmusik setzt ein. Die, die immer läuft wenn man in den Saal kommt bevor das werbung- und trailerzeug los geht. Äh naja, wir saßen dann so mit WTF?!-Blick da und warteten. Kumpel platze dann die geduld und er ging sich beschweren bescheid sagen. Gab wohl größere technische probleme, denn im nebensaal lief der film auch nicht. :D

Gut, RoA lief. Und er war/ist hammer geil! Die musik is echt klasse! Kumpelchen und ich haben bei fast jedem Song äh laut mit gesungen. Seine verlobte wusste glaub ich nicht ob sie sich über uns totlachen oder in grund und boden schämen sollte. Teilweise wars auf jedenfall totlachen. :D

Kumpel meinte dann, er is zur falschen Zeit geboren. Ja, das kenn ich. Denk ich mir jedes mal, wenn ich mir ne Slade Platte reinzieh. Naja, aber die neunziger waren ja auch scheiße superduper, also musik technisch. Es wurden halt auch Rockklassiker gespielt die nicht mit gewalt im radio zu tode gedudelt werden, die man aber trotzdem kennt. Also es war mir kein song unbekannt.

Jedenfalls war der film auch abseits der musik klasse. Witzige dialoge und so kram. ;)

Eine der besten Szenen war aber mit abstand die, wo sich Russel Brand und Alec Baldwin ihre Liebe zu einander gestehen in dem sie “Can’t fight this feeling” im duett singen. Ich hab sowas von tränen gelacht! Der Hammer. ;)

Da ich im Rezensionen schreiben scheiße mehr als schlecht bin, lass ich das jetzt auch. Wer was für den Rock ende der siebziger und achtziger übrig hat, sollte sich den film ankucken. Ich fand ihn wirklich klasse und werd mir auch den soundtrack zulegen.

Ein großer nachteil an so einem musikalisch grandiosen film ist halt dann die heimfahrt mit RADIO. Egal welcher sender, alles mau gegen die songs im film.

Kommentare:

  1. Also (:)) Tom Cruise geht garnicht - absolut garnicht - sowas von überhaupt nicht - ne ne ne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, schon. Ging schon immer. Ey, der Typ war in Top Gun! TOP GUN!

      Löschen
    2. Egal ... der Film kann noch so toll sein --> Tom Cruise geht gar nicht!

      Löschen
  2. werde ich mir wohl reinziehen, aber dann doch im heimischen Kino. Da dürfte die Soundanlage mehr drauf haben als die in unserem Kino (was nicht schwer ist). Dafür würde ich nicht extra in die nächst größere Metropole düsen.

    AntwortenLöschen
  3. Der Film ist unglaublich gut, unbedingt ansehen!

    AntwortenLöschen
  4. Der Film ist unglaublich gut. Das war so ein Moment im Kino wo ich mir dachte, dass ich ein rießen Glück hab diesen Film zu sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß ja nicht, ob ich es schon erwähnt habe. Aber, 500. Da steht noch was aus mein Freund.

      Außerdem, der Film war sowas von der Hammer. ;)

      Löschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!