Lange Tage und angenehme Nächte

25. Mai 2012

DAS DEBAKEL

Kurze Anmerkung zum verlorenen CL-Finale.

Ich habs gesehen. Live. Nicht im Stadion. Auf ner Leinwand. Egal. Die Tragödie war die Gleiche. Unverdient verloren. Egal.

Der blöde Tulpenfresser arme Robben hat schon wieder nen Strafstoß verkackt. Egal.

Was mich aber fast noch ein Bisserl mehr aufregt, is die Feigheit der Bayern-Profis beim Elfern am Ende. Sauerei. DAS ist für mich Arbeitsverweigerung. Deshalb, danke an unsere Schützen Lahm, Gomez, Neuer, Ollic und Schweinsteiger. Über die schlecht geschossenen Elfer von Schweini und Ollic gibt’s nicht viel zu sagen. Wenigstens haben die zwei sich getraut. Der Torwart musste als DRITTER schießen. Was für eine SCHANDE.

Ja, die Situation war schwierig. Ja, der Druck war groß. Aber es ist verflucht noch mal ihr verdammter Job! Für SO ETWAS werden die bezahlt.

Was wär denn bei mir in der Arbeit los, wenn ich mir in die Hosen scheißen würd, wenn’s mal bissl eng wird?! Ich mag’s mir gar ned ausmalen.

Anhänger des FCB bleibe ich natürlich dennoch. Meinen Respekt haben die Jungs aber vorerst verloren.

1 Kommentar:

  1. Wer weiß... ^^ Für Geld macht man alles... ;-)

    Wobei, wenn das mit den Elfmeter Schützen stimmt... dann sind es echt Feiglinge!

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!