Lange Tage und angenehme Nächte

24. Mai 2012

B-Klasse vs. TT

Der Blogbetreiber durfte letzte Woche B-Klasse fahren. Da die Eltern ja mit dem Audi. Ja, bei uns läuft das irgendwie anders. Normal leihen sich Söhne Papas Auto aus um irgendwo damit zu Posen, oder ähnliches. Zugegeben, ich glaub kaum das Vattern mim TT nach Italien fahren wollte um zu Posen. Aber er konnte es sich nicht nehmen lassen, am Gardasee gleich neben 'nem anderen TT zu parken. Aus Niederbayern. In rot und schlechter motorisiert. :P

Ok, btt. Ich war also eine Woche lang unterwegs mit der elterlichen B-Klasse. Ich fahr gern mit der B-Klasse. Sanftes dahingleiten. Mann sitzt schön hoch. Hat viel Platz. Das Radio kann MP3 CDs lesen! Hammer! Außerdem ist Benzen für mich immer wieder ne Gelegenheit mal wieder 'nen Handrührer zu fahren. Der TT hat ja Automatik, nä.

Also, B. Es ist echt ein schönes Auto, es taugt mir ganz gut, zum Fahren, vom Handling geht’s auch, nach gewisser Eingewöhnung. Aber, das scheiß ding is zum einparken so unübersichtlich wie sonst nix und hat 'nen Wendekreis wie ein Peugeot 106. Sehr nervig. Was fest gestellt hab is, ich finde Schiebedächer oder so (Glas-)Faltdächer wie der Benz sie hat echt, überflüssig. Ich mein es is nix Halbes und nix Ganzes. Wenn es zu ist, pfeift's ab 160 auf der Autobahn ganz ekelig. Wenn’s offen ist, is das auch irgendwie nix richtiges. Es is einfach nur laut. So richtig kommt auch keine frische Luft ins Auto. Da hab ich lieber das Fenster auf. Das kann man aber nicht auf machen wenn das Dach offen ist beim Benz, weil dann zieht’s wie Hechtsuppe.

Gut, Sonntag also wieder zurück getauscht.

Der Unterschied is echt Krass. Steigt man in den Audi ein, setzt man sich erst mal fast auf den Boden weil das Ding so Tief ist. Das Gas darf man, im Gegensatz zum Benz, nur streicheln. Man spürt jede Unebenheit auf der Straße.

Aber das Ding klebt in den Kurven. Das Dach geht ganz auf. Das ESP Lämpchen bekommt nicht ständig epileptische Anfälle. Es ist einfach mein Auto. So gern ich auch mim Benz fahr, der TT is mir lieber. Momentan.

Kommentare:

  1. Warum hat Du eigentlich einen Ü-18 Blog? Da ist meiner ja schlimmer..
    aber jetzt zum Thema: Holst mich mal auf ne Spritztour ab? Mit den TT natürlich;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ü-18 Bestätigung finde ich einfach cool. :P

      Nee Quark. Weil es hin und wieder Videos zu Spielen oder Filmen mit USK 18 gibt.

      Löschen
  2. Meine Eltern nehmen auch immer meinen kleinen uralten Yaris mit in den französischen Urlaub, weil: Benziner, kein Erdgas. In Frankreich gibt es nicht geade viele Erdgastankstellen. Leider krieg ich zum Tausch weder TT noch B-Klasse... es ist ein Opel Astra Kombi, der Erdgasige *gröööhl*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gas?! Ich wüsste jetzt spontan gar nicht, wo ich da bei uns zum Tanken hin müsste. ;)

      Löschen
  3. Dass man das Gas im TT nur streicheln darf, sehe ich geringfügig anders ;-) Aber stimmt, ich finde beim TT bekommt man jede Menge Auto für sein Geld und die S-Tronic ist ein Traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, also wenn ich beim TT genauso aufs Gas latsche wie bei der B-Klasse dann äh kann das schon auch mal schief gehen. Aber es gibt sicherlich Autos, bei denen mann generell das Gas nur streicheln sollte in normalen Straßenverkehr. :P

      Löschen
  4. Autos aus denen man beim Aussteigen rausfällt wenn man nicht aufpasst sind erst dann schön, wenn man die zweite künstliche Hüfte hat. Bis dahin kletter ich doch lieber - notfalls stöhnend - aus dem tiefliegenden Pfannkuchen.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. 'en rundgelutschter TT - süß. Wahrscheinlich in Glitzer? Goldig!

    Falls du dich fragst: für das Schuhe-Bashing diese Woche... ;-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Metallic, nicht Glitzer. Beige nicht Gold.

      Löschen
  7. Hm... ich kenne beide nicht... ^^
    Nur mein kleiner Micra... und so einen etwas größeren Nissan dings... keine Ahnung mehr... das einparken war auf jeden Fall damit auch nervig... Obwohl zugleich dank Rückfahr Kamera lustig...

    In so Sportwagen ähnlichen gefährten saß ich auch erst einmal drin... In einem alten Firebird... Ein ehemaliger Kollege beim Fahrsicherheitstraining hatte das Ding... Wegen seines Aussehens wurde er "Der Klingone" mit seinem "Schlachtschiff" genannt...
    Nur hab ich das gefühl gehabt, der kennt sein Schlachschiff nicht... Der dümpelte da ziemlich gemütlich lang... und hatte dann in meinem damaligen Micra Angst bekommen, als ich durch die Hütchenreihe fuhr... ^^

    Für mich wär wohl der richtige Wagen ein Rally Fahrzeug... so eins, was nicht gleich bei einer kleinen Abseitstour stecken bleibt... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas?

      http://www.autobild.de/artikel/dartz-prombron-nagel-1717653.html

      Löschen
    2. YEAH!!! Hab ich die 10 Millionen schon gewonnen? Moment... Mist... wird leider nix... :-(

      Löschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!