Lange Tage und angenehme Nächte

20. April 2012

5. Tag

Schlaflos 4. Ein Muster tut sich auf. Es zerrt. Grmml. *jammer*

Nun zu gestern. Ich war gestern gut drauf. Naja, eigentlich war ich zu Stur um mir den Tag vermiesen zu lassen. Weder die erneute Werkstattrechnung, noch die Stunde Wartezeit beim TÜV oder die dummen Autofahrer und mein mich ankotzend langsames Internet konnten mich gestern von meinem positiv Sturen Tripp abbringen. Auch das selten nervige gekicher/lachen spät Abends dann in der Shisha Lounge konnte mir nur einen kleinen bösen Kommentar bei Twitter entlocken. Mehr nicht. 

Ich habs dann doch noch geschaft mir die Stimmung in Grund und Boden zu hageln. Ich hab es einfach drauf. Dummheit muss bestraft werden…

Weil ich noch unschlüßig bin, was aus dem heutigen Tag wird, erst mal ne Runde Rammstein.

Das Video is leider etwas doof, aber da es keine Singleauskopplung ist, gibt’s kein offizielles. :) Abgesehen davon, könnt ich es in Dauerschleife hören

Der Tag meint wohl, er muss scheiße werden, ich hab mir grad ne Kaffee-Dusche verpasst. Naja, wenn’s schön macht. Hab’s zwar nicht nötig, aber ok.

Kommentare:

  1. Geht mir ähnlich...hab' null geschlafen und jetzt geht's im Job auch noch hoch her! :-( Aber ey, vielleicht wird das Wochenende ganz schön! Hoffe, du hast was nettes geplant ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wochenende kann ja fast nur besser werden...

      Geplant?! Ich?! Nö. Planen is nicht mein Ding. Aber ich hab was vor. Ein Eroberungsfeldzug muss geführt werden. ;)

      Löschen
  2. Solche Tage kenne ich nur zu gut... Abends fliegt dann doch noch irgendwas in die Ecke... Naja... müssen halt einige Imperiale mehr dran glauben... ^^

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!