Lange Tage und angenehme Nächte

25. März 2012

KW 12

Ein kleiner Wochenrückblick an dieser Stelle. Evtl gibt’s den jetzt dann regelmäßig.
Die Woche fing damit an, das ich meinen geliebten TT Roadster in die Werkstatt bringen musste. Da Audi endlich zugestimmt hat, mir meinen neuen Kofferaumdeckel zu bezahlen. Jetzt gibt’s quasi nicht nur nen neuen Bürzel, sondern auch ne neue Handschuhfach 2 Kofferraum Abdeckung. Zu allem Übel ist auch noch Service fällig. Nehmen wir doch auch gleich mit. Leihweise hab ich jetzt von der Werkstatt nen Golf. Ein erstklassiges Opfer-Auto. 90 PS Diesel. Angenehm zu fahren, etwas spartansich ausgestattet aber vollkommen in Ordnung. Kein Vergleich zu dem schäbigen Jetta den ich vor Jahren mal als Leihfahrzeug hatte. Billigstes Plastik, hässliche Sitze. Brrrrrrrr. Aber bei Leihautos ist mir das ja egal. Hauptsache es fährt. Zurück zum Opfer-Golf, ein ordentliches Auto, aber mir persönlich zu langweilig. Jetzt nicht vom Fahren her, sondern vom Auto an sich. Irgendwie emotionslos.
Leider hab ich mein Auto noch nicht zurück. Und das bei DEM WETTER!
Das Wetter hab ich einfachmal getrost ignoriert diese Woche. Meinen Roadster hatte ich ja nicht, zum Balkonpfeifen war ich zu Gesellschafts untauglich, da mich die Nachtschicht diese Woche etwas mit dem Schlafen danach gefuchst hat. Wenig und schlecht. Naja, halb so wild. Verging an den freien Tagen wieder. :)
Ausgeklungen ist die Woche mit ein Bisschen Geburtstag feiern in der Lokalen “Disco”. War ganz spaßig. Gab keine Totalausfälle und der Sonntag war auch nicht im Eimer, denn der Blogbetreiber hat schließlich gelernt anständig zu trinken. Nicht mehr diesen Durcheinander und des Schnappszeugs dazu. Wäh.
So, stand einen super Wochenausklang nichts im Wege und ich war mit einer guten Freundin den ganzen Tag in der Sonne. Der Plan war ja, in die Eisdiele zu gehn, den ersten Kokos- bzw Mangobecher der Saison zu verschlingen und dann gemütlich Kaffee in der Sonne auf ihrer Terrasse zu trinken. Es war aber alles voll. Klar, schönes Wetter, da treibt’s alle raus. Naja, dann halt nur Terrasse. War auch super! Geheimpläne schmieden, selbst gemachten Eiskaffee trinken. Welcher nebenbei bemerkt der Beste war den ich je getrunken hab. Das einzig nervige war nur, ich hatte keine Sonnenbrille. Meine einzige liegt im Auto. Zefix.
Dank meiner freien Tage und dem Schlafmangel hatte ich diese Woche auch Zeit Mass Effect 3 wieder anzugehen. Ich hab auch den Multiplayer ausprobiert. Dazu gibt’s aber sicherlich noch nen extra Eintrag. Eines vorweg, macht Spaß.

Kommentare:

  1. Ich bin pro Wochenrückblick! *fingerschnips*

    'nen Golf...bahahahahahaha ;-P

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag keine Golfs... Ich mag VW generell nicht... Auch wenn sie sicherlich gut fahren und teils gute Austattung haben, bekomme ich 2 von meinen Autos für einen in ähnlicher Austattung... ^^

    Das Wetter lockt jeden raus? Uns nicht! ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!