Lange Tage und angenehme Nächte

16. Januar 2012

Ich hör auf.

Ok, der Titel ist eine waschechte Lüge. Ich hör natürlich nicht auf. Auch wenn die Unsitte Blogs auf zu geben aktuell ja mode ist. Wer mich kennt weis, was grad "in" is interessiert mich meistens wenig.

Der Grund warum hier momentan wenig los ist, ist ganz einfach der, dass mein Leben zur Zeit fast nur aus Arbeit und chronischer Unlust (auf so ziehmlich Alles) besteht. Unterbrochen von Schlaf, pflegen sozialer Kontakte (freiwillig versteht sich) und The Old Republic.

So long, man liest sich. :)

Kommentare:

  1. Ach die kommt schon wieder, die Lust.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, TOR ist gaanz böse ;)

    AntwortenLöschen
  3. Kenne solche Unlust auch..... und meits ist es schwer etwas dagegen zu finden.... aber ich kenne es auch so, dass es sich plötzlich wieder gibt, man muss nur Geduld mit sich selbst und der Situation haben. Und sich desswegen oder anderer wegen kein schlechtes Gewissen machen. Es ist so wie es ist.... man nehme es so udn es geht auch wieder vorbei.
    :-) Ja und das Spiel ist halt schon..... :-) ja..... ich kenn das ;-)
    LG, Frau Elch

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!