Lange Tage und angenehme Nächte

16. August 2011

In Serie

Da ich nicht grad nicht müde bin und mir grad irgendwie danach is, gibts jetzt ne Liste mit Serien die ich gut finde und empfehlen kann. ;) Vielleicht is ja für den einen oder anderen was dabei.

Stargate SG-1 – Super Serie, basierend auf nem Super Film! Meine persönliche Lieblingsserie. Mit Abstand. Sehr großem. Ähäm.

Stargate Atlantis – Auch klasse. Kann meiner Meinung nicht mit dem Original mithalten, ist aber weit davon entfernt schlecht zu sein! Atlantis bzw. die Galaxie mit den Stargates sieht moderner aus. Ich finde es geht auch etwas lockerer zu.

Supernatural – Ne Serie mit Dämonensetting. Über die Brüder Sam & Dean Winchester. Wirklich spitze. Sehr witzig die Dialoge und Verhaltensweisen der Brüder. Anfangs wird der Gelbäugige Dämon gejagt, später gibts dann nen Krieg zwischen Himmel und Hölle. Sehr cool. Zwinkerndes Smiley

Dr. House – Die etwas andere Krankenhaus/Ärzte Serie. Der Kerl is echt spitze. Ich weis jetzt nicht ob ich viel zu House schreiben soll, der Typ is einfach herrlich genial und fies! Ausserdem hat er wirklich immer sehr hübsche weibliche Doktörchens im Team. Ähäm.

Firefly – Wildwestsetting im Weltall. Muss man da mehr sagen? Genial! Empfehlenswert ist auch der Film Serenity. Der auf der Serie basiert, die leider schon nach der ersten Staffel eingestellt wurde. Gehört neben House und Supernatural zu meinen Lieblingen.

24 – Interessanter Ansatz, eine Staffel entspricht einem Tag. An welchem sehr sehr viel passiert. Sehr cool gemacht, aber sehr hektisch. Lahme Folgen gibts nicht.

Fringe – Ich fand Akte-X schon damals klasse, diese Serie ist so ähnlich. Meiner Meinung nach nur etwas abgedrehter und nicht so verschwörerisch.

Eureka – Sehr abgedreht. Trotzdem oder deswegen teilweise sehr lustig. Smiley Sheriff Carter is einfach cool. Leicht einfältig, aber dennoch Genial. Ausserdem hätt ich auch gern so nen Wohnbunker mit KI. Zwinkerndes Smiley Eine Stadt in der Lauter Genies leben und neuen und geheime Technologien erforscht werden. da geht viel schief. Smiley mit geöffnetem Mund

Band of Brothers – Sehr sehr gut gemachte Serie angesiedelt im zweiten Weltkrieg. Spielt in Europa. Richtig mitreißend und nicht Kriegsverherlichend. wer Filme mit WW2 Szenario mag, MUSS BoB ansehn!

The Pacific – Quasi Staffel 2 von Band of Brothers. Mehr oder weniger. Spielt nur halt im Pacific. Nicht schlecht, aber nicht so gut wie BoB. Dennoch, wer WW2 Szenario mag, sollte sich auch diese Serie nicht entgehen lassen.

So, das sind jetzt 10. Ich hab grad bemerkt, ich könnt die Liste ins endlose fortführen. Aber zehn sind fürs erste genug. Wird sonst zu unübersichtlich. Aber ich werde, bei Bedarf die Liste fortführen. Naja, wenn ich ehrlich bin auch wenn kein Bedarf besteht. ^^

Achja, das is kein Ranking. Die 10 sind mir einfach nur als erstes eingefallen.

Viel Spass beim Ansehen!

Kommentare:

  1. ...cooler Wohnbunker ...

    AntwortenLöschen
  2. Band of Brothers ist wirklich grandios, wie eigentlich fast jede HBO Serie. ;)
    Stargate SG 1 und Atlantis boten auch gute Serienunterhaltung leider starb das Franchise mit SG Universe. Firefly ist übrigens auch bei mir unter den Top 3 der SciFi Serien. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Stargate fand ich den Film sehr gut, die Serie anfangs auch.

    Firefly, 24 und Eureka sind auf einer sehr langen "Noch anschauen" Liste ;)

    Schade, wie viele wirklich gute Serien die ich sehr mag eingestellt wurden und werden.

    AntwortenLöschen
  4. Stargate SG1 wird gerade geschaut... Atlantis warscheinlich danach geordert... Firefly ist dank des Imperators auch in unserem Besitz... Der Rest wird es wohl bei uns schwer haben... ^^

    AntwortenLöschen
  5. @Imperator: Stargate Universe hab ich bis jetzt noch nicht gekuckt. Schlechte Serie?

    @Citara: Anfangs? SG-1 is bis zu letzt klasse.
    Ja, das Problem mit den eingestellten Serien kenn ich. Sehr blöd.

    @Mr.Elch Schwer? Warum? Zu wenig Raumschiffe?

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß gar nicht, wann ich damals ausgestiegen bin. Irgendwann in Staffel 6 glaub ich. Aber vielleicht lohnt es sich ja, das wieder aufleben zu lassen.

    AntwortenLöschen
  7. Nö, nicht wegen zu wenigen Raumschiffen... Aber irgendwie gefällt es einem nicht so richtig... Eureka hatte meine Frau mal angefangen, aber irgendwann gefiel es ihr nicht mehr... Ist wohl einfach nicht mögen... Passt nicht zu uns... ^^

    AntwortenLöschen
  8. @Elch
    Dank des Imperators?
    Ich hoffe doch das war positiv gemeint. ;)

    @Luzifer
    SGU ist nicht ohne Grund nach zwei Staffeln eingestellt worden. Für mich hatte die Serie einfach keine Sympatieträger. Die Darsteller haben mich einfach nicht überzeugt. Das Setting hatte Potential allerdings wurde dies nicht genutzt.

    AntwortenLöschen
  9. @Imperator: Selbstverständlich positiv! Firefly steht direkt neben einigen Star Trek Serien... ^^ Und bleibt dort!

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!