Lange Tage und angenehme Nächte

18. Mai 2011

Tag der offenen Tür

Es wurde ein Sicherheitsleck in Android gefunden. Nicht sonderlich überraschend aber dennoch ärgerlich. Nicht überraschend, schließlich hat jedes System Löcher. Egal.
Immerhin arbeitet Google schon daran das “Loch” zu stopfen. Das wäre an sich eine gute Sache. Stopp! Es ist eine gute Sache. Bzw. es is verdammt nochmal ihr beschissener Job. Ähäm. Wer Löcher fabriziert, muss sie stopfen.
So, nun aber zum Thema. Mein Smatphone OS ist zwar von Google aber mein Handy von Samsung mit zugehöriger Oberfläche. Deswegen kommen Updates für mein Fon von Samsung und nicht von Google. Und da Samsung es immer noch nicht geschafft hat das schon lange angekündigte Update auf Gingerbread raus zu hauen seh ich auch schwarz, dass die Sicherheitslücke geschlossen wird bevor ich mir nächstes Jahr ein neues Handy besorge. Wahrscheinlich wieder mit Android aber ohne SAMSUNG-Oberfläche!!!! Aber was beschwer ich mich eigentlich, ich hab ja DAS Android Flagschiff (ok, mittlerweile nicht mehr) schlecht hin! Das beste Android Gerät das es damals zu kaufen gab! Alter, DAS BESTE! Wie armselig. Ahem.
Inzwischen lade ich alle ein, sich doch meine Kontakte und Termine an zusehen. Sehr spannend!
Achja, weils grad so gut passt, der PSN Login is auch wieder down. Denn, wenn man sein Passwort vergisst, kann man sich ein neues holen, in dem man sein Geburtsdatum und die Mail Adresse an gibt. Blöd nur, dass die Hacker ja von allen Accounts unter Anderem diese Angaben haben. Blöd nä?

1 Kommentar:

  1. Ich hab auch 2 Samsungs gehabt... Omnia I und II... und das Galaxy dingens auch gesehen bei einem Kollegen... Also gegen das HTC Desire HD kein Vergleich... ;-)
    Ich hab meine Marke endlich gefunden... HTC... Das wird das erste Handy sein, welches ich vielleicht sogar länger als die Vertragslaufzeit behalten werde, und das will schon was heissen! ^^

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!