Lange Tage und angenehme Nächte

4. November 2010

crazy days

Irgend was muss momentan in der Luft liegen.
Mein Kaffeevollautomat is inkontinent. Das Handy zickt, der Laptop hat in letzter Zeit viele denkpausen. Die Wohnung sieht aus wie ein afgahnischer Tanklaster dem die Bundeswehr übern Weg gelaufen ist. Weißbiergläser zerbrechen als ob sie aus fragilem Glas wären.

Naja, vielleicht liegts auch am Herbst. Der schönsten Zeit des Jahres.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!