Lange Tage und angenehme Nächte

8. Oktober 2010

Nett?

Jeder kennt das, wenn man an der Supermarkt Kasse vorgelassen wird weil man nur ein paar Sachen auf dem Arm hat und der vor einem den ganen Wagen voll. Is mir auch schon passiert. Wurde schon vorgelassen und hab schon vorgelassen. Schlimm find ich nur die Leute die von Haus aus meinen nur weil sie keinen Wagen haben, automatisch vor zu dürfen. Wie unhöflich.
Oder heute, hinter mir, steht auch jemand mit nem gefüllten Wagen und lässt jemanden mit wenig Zeug vor. Da hat die doch echt die Frechheit zu sagen, "es hat schon seine Vorteile, wenn man keinen Wagen nimmt...". Aber voll ernst, nicht im Spass oder so. Hey, sowas geht ja garnicht. Ich hab se dann nicht mehr vorgelassen. Grad extra ned. Blöde Kuh.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!