Lange Tage und angenehme Nächte

1. Juli 2010

Sonne? Regen? Hauptsache Meckern.

Meine Fresse. Jetzt ist es endlich Sommer. Mit allem was dazu gehört. Sonne. Hitze. Abends ein Gewitterchen. Mit Schauerchen. Mücken. Balkonpfeif. Roadstern. Und was halt sonst so zum Sommer gehört.
Kaum ein paar Tage warm und schön, mit der Aussicht, dass es noch ein Weilchen so bleibt und schon muss mann von >>...Deutschland schwitzt und stöhnt unter dem Hoch "Yarli"...<<
Mann kann es schon keinem recht machen. Regnets länger als drei Tage am Stück, wird gefragt ob der Sommer schon noch kommt und rumgeheult, dass es für die Jahreszeit zu kalt und nass ist. Grad extra solls jetzt den den restlichen Sommer brüllend heiß werden/bleiben und die ganzen Jammerer sollen dran ersticken.

1 Kommentar:

  1. Menschen sind halt verschieden und die Medien sind eh ein Fähnchen im Wind. Wirklich nervig finde ich eher die Leute die sich vor ein paar Wochen noch über die niedrigen Temperaturen beklagt haben, nun aber über die Hitze jammern.
    Im Gegensatz zu dir wünschte ich mir allerdings den Regen/die Kälte zurück, dass eben jene Leute ersaufen/erfrieren.

    AntwortenLöschen

Kommentieren auf eigene Gefahr!

Jeder Kommentar bringt DICH ein Stück weiter hinein. In den Wirbel des Chaos!